24.05.2012

Auswerteelektronik für einen Neigungssensor

Für einen Neigungssensor der Firma 2E mechatronic GmbH & Co. KG in Kirchheim/Teck wurde eine miniaturisierte Auswerteelektronik entwickelt. Diese erfasst die Sensordaten, berechnet unter Berücksichtigung eingestellter Kalibrationsdaten den Neigungswinkel und gibt die Daten über RS485/ Modbus aus. Die Auswerteelektronik sitzt direkt im Sensorgehäuse, verfügt über eine Spannungsaufbereitung für einen weiten Eingangsbereich und einen leistungsfähigen Mikrocontroller zur Signalverarbeitung. Von unserer Seite erfolgte die Entwicklung der Schaltung, der Aufbau der Hardware sowie die Erstellung der Firmware. 

www.neigungssensor.de