15.06.2012

Gesichtsmuskelsensor

Layout und Sensortechnik: Auf Basis der Anforderung von Wissenschaftlern der Uni Freiburg und der Universität Nijmegen wurde ein Sensorsystem entwickelt, das es erlaubt die Gesichtsmuskulatur zu „kartografieren“. Hierfür wurde auf einem flexiblen Schaltungsträger ein Layout mit integrierten Elektroden designt, das sich an die Kontur des Gesichts anpassen kann. Das System wurde in verschiedenen Versuchsreihen erfolgreich getestet und vielfach publiziert.

Veröffentlichung Gesichtsmuskelsensor (PDF)